Sie sind hier: Startseite » gespielte Stücke

Altes Foto

Spielplan 2001 - 2018

  • 1900 - 1927
  • 1927 - 1987
  • 1988 - 2000

Spielplan 1900 - 1926

1900:

Des Onkels Schlafmütze

Jan. 1900:

Der hl. Aloysius

Friedel und Michel beim Photograph

Febr. 1900:

Ohne Geld auf Reisen (Lustspiel in einem Aufzuge)

Juli 1901:

Des Knaben Wunderhorn (Kom. Operette)

De swatten Pocken

Jan. 1902:

Die Flavier (5 Aufzüge)
und Vielgestalt's Rache (1 Aufzug)

Mai 1902:

Reise um die Welt in 80 Tagen (Schwank in 6 Bildern)

Jan. 1903:

Der König der Verließe (3 Akter-Ritterschauspiel)
Der getäuschte Christian (Schwank in 2 Aufzügen)

Mai 1904:

Um eine Million / Museumsbesitzer-Quatsch,
Allerhand Pech,
Der eifersüchtige Freier,
Hans Dusel vor dem Standesamte

Jan. 1905:

Die beiden Brüder oder Venetianische Rache (Drama 3 Aufzüge)
und Das Burgunderbankett

Juni/Juli 1906:

Der verwechselte Offiziersbursche und
Was aus einem Schusterjungen werden kann

Jan. 1907:

Versöhnung Kaiser Otto's I. (in 3 Akten),
Der Herr Prof. als Landwehrmann (3 Aufzüge),
Der Hauptmann von Cöpenik,
August seine neue Stelle und
Die fidelen Schornsteinfeger

Nov. 1907:

Eine Erbschaft (Lustspiel in 3 Akten)

Natusius Sauertopf (2 Akte)

März 1909:

Der verhängnisvolle Koffer (1 Akt),
Poesie und Magenknurren (1 Akt) und
Der Mord in der Kohlenmessegasse (Posse in 1 Aufzug)

Jan. 1910:

Bethlehem (4 Aufzüge mit Gesang)

Juni 1910:

Der Allerweltvetter und
Max und Moritz

Nov. 1910:

Der Spindautomat und
Die Junggesellensteuer

Dez. 1910:

Der verlorene Sohn

1912:

Der Falkenhändler (Ritterschauspiel in 5 Aufzügen),
O, welche Lust Soldat zu sein und
Rekut Schlunke's erste Wache

April 1913:

Die eiserne Maske (4 Aufzüge) und
Man muß helle sein (Schwank in einem Akt)

Juli 1913:

Theater (anl. 20jähr. Stiftungsfest)

Nov. 1913:

Mederik, der Bandit der Phyrenäen (3 Akte) und
Eine Million

Nov. 1914:

Andreas Hofer (Hist. Drama in 5 Aufzügen)

Okt. 1915:

Mobil, Der Franktireur und
Spionagefimmel

Sept. 1917:

Die Marienritter,
Eine fidele Gerichtssitzung und
Der dünne und der dicke Traps

Dez. 1917:

Die drei Märtyrer von Caeserea (Drama in 4 Aufzügen),
Im Manöver (Der Krug geht solange...) (Militärisches Lustspiel in 1 Akt),
Rekrut Mops (Soloszene) und
Nauke auf Wanderschaft (1 Akt-Posse)

Sept. 1919:

Abgebrannt,
Jan und Peiter up de Brutschau und
Der Kino-Rappel (bei Strodtkötter, Hasestraße)

Dez. 1919:

Wenn du noch eine Mutter hast
(bei Esders, Hasebrücke)

19??:

Die gestohlene Julia

19??:

Das Drama in der Schmiede

März 1920:

Kreuz oder Halbmond

Okt. 1920:

Das Haus wo meine Mutter wohnt, und
Die Feuerwehr von Bimmelhausen

Sept. 1921:

Der schwarze Jäger,
Heini, schläfst du schon? Und
Anton, bist du glücklich?

Nov. 1925:

Elmar (6 Aufzüge) aus "Dreizehn Linden v. Dr. J. Faust"

 

Spielplan 1927 - 1987

Jan. 1927:

Söffken van Gievenbieck
(Mit Kegelclub "Drei durch")

Okt. 1927:

Wildrup's Hoff (4 Akte) von Ernst Martin

1928:

Das ärmste Mädchen der Welt

1929:

Wenn Muttertränen fließen (4 Akte) von Karl Silber

1930:

Der Freiherr von Spies
(Freilichtaufführung im Wacholderhain)

1931:

Mauders Krüz

1932:

Patt un Pattachon

1933:

Meester Tüntelpott

1937:

Im goldenen Engel

Er soll dein Herr sein

1946:

Nachtwächters von Bunzelwitz

Febr. 1947:

Wo Mutterliebe bangt und betet

Nov. 1947:

Der Dornenkranz einer Mutter

1948:

Der goldene Schuh unserer lieben Mutter
(Freilichtaufführung im Wacholderhain)

1949:

Söffken von Gievenbieck

1950:

Der Schuß im Erlengrund

Jan. 1951:

Up Düvels Schufkore

Dez. 1951:

Eine Mutter verzeiht immer

1952:

Der Weiberfeind, von Josef Ramp

Der Wildbach

1953:

Krach üm Jolanthe

1954:

Freischütz
mit Männergesangverein Rheingold

1955:

Der schöne Fridolin

1956:

Morgen geiht't los, von Friederich Lange
die erste Aufführung im Kolpinghaus

1957:

Keen Utkomen mit't Inkomen

1958:

Der Dorflump

1959:

Hochtiedsgäste

Jan./Febr. 1960:

De beiden Landstrieker

Okt./Nov. 1960:

Meister Anecker

1961:

Mutter Theres

1962:

De Schwattbrennerei

1963:

De groten Laigers

1964:

Tantes Töge

1965:

Petrus gifft Urlaub

1966:

Möllmanns krieget Fernsehen

1967:

Krach üm de Spinatdöise

1968:

De verflixte Hochtied

1969:

Mannslüüd sünd Dickköpp

1970:

Petroleumfund int Kattenmoor

1971:

De Dwarsdriever, von Heinrich Brune

1972:

Verdreihte Verwandschop

1973:

De dübbelde Verpachtung

1974:

De polit'sche Buck

1975:

Mine Tante - dine Tante

1976:

Piepen för de Peer, von Jörg-Peter Hahn

1977:

Hoppla, nu kummt Hannes, von Gerhard Schöttke

1980:

Meister Annecker

1981:

Mudder steiht ehrn Mann

1982:

De Prahlhans, von Walter Wiborg

1983:

Ole Leev rustet nich

1984:

Dubbelregiment, von Dieter Rohkohl

1985:

De Wunnerdoktor

1986:

De möblierte Herr

1987:

Moder kriegt Zwangsurlaub